Benefiz-Buch-Corner

Bandenadmin am Do, 11.10.2012 - 23:49

Wer mich kennt weiß, dass ich mich durch und mit meiner Aktionskunst vor allem sozialpolitischen Themen annehme.
Seit ich in der Großstadt lebe, für einen Arbeitslosenverein ehrenamtlich tätig bin und mich so mit den vielen Problemen von Leuten mit denen es das Schicksal nicht so gut gemeint hat, beschäftige, sinne ich zum einen nach politischer Behebung der von "Oben" oktrierten Irrtümer und zum anderen nach Einrichtung einer Betty-Baloo-Soforthilfe.

Leider - so ist es nun mal bei Künstlern - reichen meine persönlichen finanziellen Ressourcen nicht aus, um in dringenden Fällen schnell und unbürokratisch zu helfen.

Ich habe deshalb an einer Idee gearbeitet, die sich zum einen Teil von Schnorrerei abhebt und zum anderen Teil doch so erfolgreich wird, dass finanzielle Mittel lukriert werden können. Aus diesem Titel habe ich den "Benefiz-Buch-Corner" auf http://www.willhaben.at ins Leben gerufen.

Das System ist denkbar einfach - wie alles von Betty Baloo: Wer gut erhaltene Bücher zu vergeben hat, der schenkt sie dem "Benefiz-Buch-Corner". Ich versuche diese Bücher zu Geld zu machen, um jenen in unser allen Namen zu helfen, die Gefahr laufen, sonst auf der Straße zu landen.
Im Sinne der Nachhaltigkeit wird dabei mehr auf Qualität der Hilfe geschaut als auf Quantität, sprich die Betroffenen sollen auch dabei unterstützt werden, um ihre Rechte zu kämpfen und ihr Leben wieder selbst organisieren zu können.

Um alles sehr transparent zu gestalten, werde ich von Zeit zu Zeit Bericht erstatten.
Und noch eines: Der "Benefiz-Buch-Corner" funktioniert nur dann, wenn es auch Menschen wie Dich gibt, die gerne unter diesem Aspekt ein Buch erwerben wollen.

Ich glaube, so ist allen geholfen! Ich freue mich, wenn die Idee Zustimmung und Mitstreiter findet!

Danke jetzt schon für Euer Mittun!

Betty Baloo